Naturfarben

SANTORIN – Das GRADMANN Naturfarben-Sortimen

Was sind Naturfarben?
Naturfarben bestehen mit Ausnahme der Lösemittel aus rein natürlichen Rohstoffen.
Die Bestandteile der Produkte werden ‚geerntet‘. Qualitätsschwankungen sind natürlich, die gleichbleibende Qualität der Produkte ist jedoch gewährleistet. Die Inhaltsstoffe werden vollständig und freiwillig deklariert. Die Öle sind trocknende, rein pflanzliche Öle. Das unterscheidet sie von UV-Ölen, mit einem hohen Lackanteil und geringem Öl-Gehalt.

Die Bindemittel:
Öle und deren Verarbeitungsprodukte wie Leinöl, Leinöl-Standöl, Rizinenöl etc.,
Wachse wie Bienenwachs, Carnaubawachs oder Casein.

Die Lösemittel:
ein streitbarer Punkt unter den Naturfarbenherstellern, denn das natürliche Balsamterpentinöl ist gesundheitlich nicht unbedenklich. Viele Hersteller weichen auf Isoaliphate aus, zugegeben ein Erdölprodukt, aber gesundheitlich unbedenklicher.

Die Pigmente:
Erd- und Mineralpigmente aus natürlichen Vorkommen in der Erde oder andere aus Naturstoffen gemahlene Pulver. Erd- und Mineralpigmente behalten ihren typisch ‚erdigen‘ Charakter.

Die Additive:
sind Hilfs- und Verbesserungsstoffe, Füll- oder Konservierungsstoffe.
Talkum, Kieselsäure, Diatomeenerde, bleifreie Trockenstoffe etc.

Die Qualität:
die Zeiten als für Ökoanstriche Abstriche in der Verarbeitung, Beanspruchung und Ästhetik in Kauf genommen wurden sind längst vorbei, zurecht, denn die Produkte entsprechen mindestens den Qualitäten guter konventioneller Farben. Ihre Reichweite ist hoch und relativiert den Preis.

Das Raumklima:
offenporige Oberflächen haben einen positiven Einfluss auf das Raumklima, nehmen Wasserdampf auf und geben ihn wieder ab, erhalten die natürliche Eigenschaften des Rohmaterials z.B. Holz als Fußboden – im Gegensatz zu versiegelten Oberflächen (Plastikhaut).
Natürliche Oberflächen wirken antistatisch.

Langlebigkeit:
die Schönheit natürlicher Oberflächen kann durch angemessene Pflege erhalten bleiben. Kein Abschleifen mehr bei Renovierungsarbeiten, das spart Zeit, Geld und Nerven.

Unser Lieblingsthema seit über 20 Jahren:
sind Naturfarben, deshalb kennen wir uns da so gut aus.

Schreibe einen Kommentar