Ölwäsche

SANTORIN Ölwäsche

Ölwäsche für verschmutzte, stark strapazierte, geölte Holzfußböden

– Reinigung und Pflege in einem
– Flächen nach wenigen Stunden vorsichtig begehbar
– geruchsarm
– einfache Durchführung
– Methode auch übertragbar auf Arbeitsplatten und Tische

Vorbereitung:
Flächen mit Besen oder Staubsauger sorgfältig säubern.
Währen der Verarbeitung für ausreichend Frischluftzufuhr sorgen
(das Öl trocknet durch Reaktion mit Sauerstoff).
Niemals Einscheibenmaschine mit getränktem Pad auf der Fläche stehen lassen!
Empfehlung: Vorversuch durchführen!

Verarbeitung:
SANTORIN-Pflegeöl großzügig mit Schwammleiste, Flächenstreicher oder Walze auftragen.
Mit Einscheibenpoliermaschine und grünem oder schwarzem Pad naß einarbeiten.
Bei rauen Böden oder nachgedunkelten Böden, die wieder aufgehellt werden sollen, mit Schleifgitter Korn 120 – 180 sorgfältig bearbeiten.

Das verschmutzte Öl unmittelbar nach dem Bearbeiten der Flächen sorgsam mit Gummirakel und Lappen abnehmen und entsorgen.

Die gesamte Fußbodenfläche mit weißem Pad und wenige SANTORIN-Pflegeöl schlierenfrei abpolieren.

Hinweise:
Bitte beachten Sie die Selbstentzündungsgefahr von trocknenden Ölen!
Fläche nicht mit Teppich oder Folie abdecken!
Fordern Sie unsere DVD Ölwäsche an!

Schreibe einen Kommentar